Wichtige Information

ORIENTIERUNG UND SICHERHEIT
Jeden Tag nach Betriebsende wird auf allen markierten Pisten eine Kontrollfahrt durchgeführt. Beachten Sie daher unbedingt die an- gegebenen Betriebszeiten und halten Sie sich bei Schlechtwetter oder Nebel an die Pistenmarkierungen.

RÜCKVERGÜTUNG
Bei Verletzungen und Krankheit werden gegen Vorlage einer ärztlichen Bestätigung nicht ausgenützte Skipasstage rückvergütet. Umtausch oder Verschiebung der Benützungsdauer sind nicht möglich. Schlechtwetter, Lawinengefahr, vorzeitige Abreise, witterungsbedingte Betriebseinstellungen, Sperrung von Skiabfahrten usw. geben keinen Anspruch auf Rückvergütung.

UNFÄLLE
Sie können einen Unfall bei jeder Station unter genauer Angabe des Unfallortes melden.

ARZT
Dr. Rudolf Rüscher, Hof 368, 6866 Andelsbuch, T +43 5512 2317

AUSKUNFT UND INFORMATION
Tourismusbüro Andelsbuch: T +43 5512 2565

FUNDAMT
Büro der Bergbahnen und Gemeindeamt Andelsbuch

GÄSTEKARTEN Bei der Ankunft in Ihrem Urlaubsort lassen Sie sich bitte vom Vermieter unbedingt eine Gästekarte aushändigen. Damit erhalten Sie die Liftkarten zum ermäßigten Tarif. Die Gästekarte ist an der Kasse unaufgefordert vorzuzeigen.