Landeplatz-Check

KOMPAKT INFOS TAL
Wetterstation mit Daten vom Berg: Windrichtung, Windstärke, Temperatur an der Talstation rechts neben der Kasse
Wetterberichte: im Schaukasten links von der Kasse
Landeplatz: unmittelbar oberhalb des Parkplatzes zum Parkplatz hin abfallende Wiese
Hinweis Landevolte: Tafel gegenüber der Kasse, am Weg zum Kiosk
Haupt-Abbauplatz: gemähte, umzäunte Wiese direkt am Eingang zum Sessellift
Landeplatz-Koordinaten:
47° 24' 45.31'' N
9° 54' 31.85'' E

Das Landegelände ist auf einer leicht ab¬schüs¬sigen Wiese, daher bitte unbedingt die Vorschriften für die Landeeinteilung beachten!
• Bei normalen Windbedingungen wird kein Gegenanflug geflogen, sondern nur im Queranflugbereich abgeachtert - also keine Vollkreise im Queranflug.
• Der Parkplatz unterhalb der Landewiese auf dem Wohnmobile und Camper stehen, darf in Lande¬an¬flug¬höhe nicht mehr überflogen werden.
• Bei Westwind (Wind vom Landeplatz Richtung Sesselbahn) kann ein normaler Landeanflug mit Gegen-/Quer- und Endanflug geflogen werden. Auch hier die überschüssige Höhe über den Bauernhöfen mit Achtern abgebaut - keine Vollkreise!



Startplatz-Check

KOMPAKT INFOS BERG
Startplatz: Vordere Niedere 1550 m MSL
Landeplatz: Andelsbuch 650 m MSL
Höhendifferenz: ca. 900 m
Startrichtungen: N (NW, NO, W)
Startplatz-Koordinaten: 
47° 24' 45.31'' N
9° 54' 31.85'' E

Zum Startplatz führt ein gemütlicher Zweier-Sessellift über 2 Sektionen. Die beiden Mittelstationen verbindet ein kurzer Fußweg. Von der Bergstation zum Startplatz auf der Alpe "Vordere Niedere" läuft man ca. 10-15 Minuten.
Das Startareal beginnt direkt hinter Leo's Almhütte. Für die Drachenflieger gibt es eine Startrampe.
Im Bergrestaurant Niedere bei der Familie Feuerstein kann man vor dem Start nochmal gemütlich einkehren.